Service

Der Service pausiert. Aus privaten Gründen sind derzeit keine Buchungen möglich. Andere Anbieter_innen erotischer Dienstleistungen, die wie Carmen mit Stolz und Selbstachtung ihren Beruf ausüben, finden Sie z.B. beim Berufsverband erotische und sexuelle Dienstleistungen e.V.

Nach der Art einer antiken → Hetäre bietet sich Carmen als kulturelle und erotische Begleiterin auf Zeit an. Sie begleitet Damen, Herren und Paare auf kulturelle Veranstaltungen im öffentlichen Raum, auf private Feiern und für den intimeren Moment auf das Zimmer eines 4-5* Hotels oder Ihr privates Appartement. Sie bezahlen für die gemeinsam verbrachte Zeit, jedoch nicht für konkrete sexuelle Dienstleistungen. Wie Sie diese Zeit mit Ihrer Begleiterin ausgestalten, können Sie im Vorfeld individuell verabreden. Grenzen setzen hierbei nur der zeitliche Rahmen, den Sie vorgeben und die Tabus Ihrer Begleiterin. Carmen ist nicht besuchbar, bietet keine reinen Sextreffen an und versteht sich nicht als "Call-Girl". Ein Escortdate mit ihr hat damit eher den Charakter eines Rendez-Vous als den eines Bordellbesuchs.


Kulturbegleitung

Wenn Sie eine Begleiterin suchen, die gemeinsam mit Ihnen zu Abend ißt, ein Konzert besucht oder in die Therme geht, ohne dass Sie mit ihr intim werden wollen, dann ist die Kulturbegleitung das richtige Angebot für sie. Die Treffen finden ausschließlich im öffentlichen Raum statt; dennoch ist Ihnen ihre Belgeiterin nah, flirtet und scherzt mit Ihnen. Die Kulturbegleitung ist auch für Menschen gedacht, die sich ihrer erotischen Interessen noch nicht ganz schlüssig sind und Carmen erst einmal "neutral" kennenlernen möchten. Auch Menschen, die ein ausgedehnteres Gespräch mit Carmen führen möchten, weil sie Fragen haben, ein erotisches Event planen oder ein offenes Ohr benötigen, können sich in diesem Rahmen zu einem Treffen verabreden. Sie können Carmen sowohl über Tage, als auch am Abend buchen.

  • 1h 75€
  • 2h 125€
  • 3h 175€
  • 4h 225€

Eventmanagement: Carmen hat bereits erotische Rollenspiele, Raumdekore und Veranstaltungen organisiert. Wenn Sie entsprechende Projekte planen, können Sie Ihre Ideen gerne jederzeit mit ihr besprechen.


Kultur- und Erotikbegleitung

Der klassische High Class Escort kombiniert die kulturelle mit der erotischen Begleitung. Sie treffen sich mit Carmen stets kultiviert und stilvoll - zunächst im öffentlichen Raum, z.B. zu einem Drink in der Bar, einem Spaziergang im Park oder einer Opernaufführung. Sie verbringen gemeinsame Zeit, um aufzutauen und einander kennenzulernen. Anschließend können Sie sich mit Ihrer Begleiterin in Ihr Hotelzimmer oder Appartement zurückziehen, um ein paar intimere Stunden mit ihr zu verbringen. Sie können Carmen sowohl über Tage, als auch am Abend treffen. Auch Overnights sind möglich, wenn Sie am nächsten Morgen noch ein gemeinsames Frühstück genießen wollen. Da Carmen selbst etwas Zeit benötigt, um sich in ihre Partner einzufühlen, bietet sie keine reinen Sextreffen ohne kulturelle Komponente an. Besuche in Pärchen-Clubs oder ausgedehnte Rollenspiele sind in diesem Rahmen aber durchaus möglich.

  • 2h 350€ (jede weitere h 100€)
  • 6h 750€ (jede weitere h 50€)
  • 12h 1050€ (jede weitere h 25€)
  • 18h 1200€ (jede weitere h 15€)
  • 24h 1290€

Duo-Dates: Es sind in diesem Rahmen auch Duos oder Trios mit AnbieterInnen der Freundesliste möglich. Ebenso können bereits bekannte Kunden Carmen auch für mehr als 24h buchen. Bitte fragen Sie bei Interesse einfach an.


Begleitung außerhalb Berlins

Sie können Carmen auch gerne für Begleitungen außerhalb Berlins buchen. Sofern die Stadt, in der Sie sich treffen möchten, mit der Bahn oder dem Flugzeug erreichbar ist und Sie bereit sind, die vollen Reisekosten vorab auf Carmens Konto zu überweisen, ist dies problemlos möglich. Allerdings setzt Carmen bei Escortbegleitungen außerhalb Berlins je nach Entfernung höhere Mindestbuchungsdauern an. Für die Begleitzeit selbst gelten die Tarife der Kultur- und Erotikbegleitung, bzw. der Kulturbegleitung light (s.o.).

Für bereits bekannte Kunden ist in diesem Rahmen auch die Reisebegleitung für mehr als 24h möglich, z.B. um gemeinsam in den Urlaub zu fahren. Bitte fragen Sie bei Interesse einfach an. Bedenken Sie aber, dass längere Abwesenheiten auch längere Vorbereitungszeit benötigen.


Journalismus / Konferenzen

Carmen wird in letzter Zeit häufig von Journalisten, Rundfunk oder Fernseh-Mitarbeitern angesprochen, ob sie nicht für eine Zusammenarbeit zur Verfügung stünde. Carmen ist generell bereit, als Expertin zum Thema Sexarbeit zu sprechen, bspw. über die politische und rechtliche Situation von Sexarbeitern in Deutschland oder philosophische und feministische Aspekte der Sexarbeit. In diesem Rahmen beantwortet sie Interview-Anfragen gerne schriftlich und gibt ggf. auch Radio- oder Telefoninterviews. Carmen steht bisher nicht für Fernseh-Auftritte zur Verfügung und hat auch kein Interesse an Portraits oder Berichterstattung, die ihre Person oder ihr Leben in den Mittelpunkt rückt. Sie bemüht sich, nicht mit Medien zusammenzuarbeiten, die lediglich zum Zwecke der Verkaufsförderung über Prostitution berichten. Der unabhängigen Blogger- und Podcasterszene steht Carmen sehr wohlwollend und offen gegenüber. Sofern sie sich kompetent fühlt und Zeit erübrigen kann, nimmt sie auch Einladungen als Referentin auf Konferenzen, Rednerin oder Leiterin von Workshops an.

 

Bitte bedenken Sie, dass Sie zusätzlich sämtliche Kosten für das gemeinsame Kulturprogramm (Tickets, Rechnungen, etc.) und eventuelle Fahrtkosten (Taxi, Zug, etc.) zu tragen haben, sofern es nicht ausdrücklich anders festgelegt wurde.